Home
Aktuelles
Wir stellen uns vor
Unsere Pferde
Fohlen
In Memoriam
Luzia
Lorena
Kutschenfahrten
Fotogalerie
Berichte
Links
Gästebuch
   
 


Die "Grande Dame". Sie hat eine sehr ruhige und geduldige Art. Nichts kann sie aus der Ruhe bringen. Mit ihr kann man neben einer Autobahn reiten und gleichzeitig Zeitung lesen. Sie kennt die landwirtschaftliche Arbeit wie Holzrücken, Wiese striegeln, Kartoffeln aufhäufeln etc. Mit Elan und Willigkeit geht sie der Sache nach. Sie ist ein typisches Zugpferd. Zieht sie einen Wagen, ist sie nicht mehr zu bremsen. Stundenlang kann sie "wägele". Unter dem Sattel geht sie ganz gemächlich, aber wehe es geht über ein Stoppelfeld,da ist der Galopp rasant! Neuartigen Dingen begegnet sie zuerst skeptisch, danach siegt die Neugierde. Springen mag sie gar nicht,da zeigt sie einen typischen Fribicharakter: Sturrheit. Sie hat ein Gespür für Menschen, merkt schnell, ob jemand gute oder schlechte Absichten hat. Besonders gegenüber Männern ist sie sehr misstrauisch, da legt sie die Ohren sehr flach, hat bis anhin nie geschnappt. Ausgenommen einer, der meine Warnungen mehrmals ignoriert hatte, genau an einer bestimmten Stelle..... Gegenüber Kindern ist sie sehr lieb, auch wenn sie um sie herumspringen und gefährlich nahe vorbeihuschen, bleibt sie cool. In der Boxe will sie beim Fressen ihre absolute Ruhe haben, da darf niemand in der Nähe sein. Sie ist auch futterneidisch. Gesundheitlich hatte Luzia in all den Jahren nie Probleme,auch keine Hufprobleme, nur eine Verletzung mit kurzfristiger Lahmheit. Die Umstellung vom Eisen zu Barfuss war kein Problem, nachdem sie das letzte Mal im hohen Alter von 27 Jahren den Wagen zog und ihrer Enkelin Platz machte. Sie steht nicht mehr zur Zucht zur Verfügung. Luzia ist seitdem mit ein paar Altersgenossen in Rente und geniesst auf einer Altersweide ihre wohlverdiente Pension.
Fazit: Luzia ist ein ideales Anfängerpferd. Nach dem Motto: In alten Pfannen lernt man Kochen.Mit ihr lernt man das Fahren und Reiten ohne grosse Angst. Auch für Kinder geeignet.

Edit: Luzia verstarb am 05.09.2012 im Alter von 31 Jahren.


In ihrem Leben hatte sie 5 Fohlen auf die Welt gebracht. Vier Fohlen beim Züchter. Ein Fohlen unter meinem Namen.

1986: Lena (Lusco) - als Zuchtstute beim Züchter eingesetzt. Super Charakter. Mittlerweile gestorben.
1989: Rita (Cyprien) - als 4-jährige verkauft. Standort unbekannt.
1990: Amadäus (Cyprien) - verkauft. Standort unbekannt.
1992: Donar ( Damien) - Wallach beim Züchter. Super Charakter. Lebt er noch?
1998: Lorena (Eiger) - unter meinem Namen als Züchter geboren, aufgezogen und als Zuchtstute eingesetzt.


Hamid  1945Balbo 1934Wigar 
Heroïque 1949MouguetteZéphir
FambellaIndex 1941Quodex
Hérode 1953FannyPionier
Dumas 1936RégalRémus
LorraineFlorida
LisetteQuodexQuébec
Hackney  Lili
1965Jurasssien 1940LafayetteChasseur
Johnny 1955ZüsiRoméo
ColetteZéphirVerdun      
Diane 1961CaméraYoung Boy
Raceur 1946RecordRémolo
MinetteOblongnaRené
MinaDrapeau 1936Zéphir
MinetteHabilé
ZéphirVerdunRemus
Drapeau 1936FleuretteBourbon
RitaChasseur Max II
Diabolo 1956SchimmelDublin
Egal 1937Arbédo 1933Wigar
FloraBichette
MignonneVerdunRemus
RubineCouquette
1966Egal 1937Arbédo 1933Wigar
Erwald 1948Bichette
FloraVerdunRemus
Züsi 1953Walda
Fanny 1938*

* Laut Züchter sind die Papiere unter unglücklichen Umständen während des 2. Weltkrieges verloren gegangen